wolfiCMS-Application

wolfiCMS Responsive Design
wolfiCMS ist ein einfach aufgebautes CMS um grundlegende Bedürfnnisse einer Webseite, inklusive "Responsive Design", abzudecken.
Wir verzichten dabei auf viel Schnick-Schnack und konzentrieren uns mehr auf die einfache Nachbearbeitung der Webseite durch den Kunden.

Die Erstellung und das Design wird von unserer Seite unter Absprache mit dem Kunden erstellt. Dieses CMS ist nicht dafür gedacht, dass der Kunde selbst eine Webseite erstellt. Es ist natürlich möglich, aber hierzu sind sehr gute Kenntnisse im Bereich HTML und PHP erforderlich, wie auch eine Einarbeitung in das CMS-Layout-System.
Unser CMS soll lediglich dazu dienen, einfache Änderungen im Bereich Texte und Bilder zu ermöglichen, ohne erst wieder einen Entwickler, und meist damit verbundene Kosten, zu bemühen.

Für spezielle Produktabbildungen und einfaches Anlegen von neuen Produkten entwickeln wir stets individuelle Module, speziell an die Bedürfnisse des Kunden angepasst. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass im Nachhinein der Kunde selbstständig und einfach diese anlegen kann.
Und dies ist einer der größten Vorteile unseres CMS - es ist sehr flexibel und anpassungsfähig. Der Grundbaustein unseres Systems kennt lediglich die wichtigsten Elemente eines CMS: Seiten anlegen mit Texten und Bildern. Spezielle Sonderwünsche des Kunden können wir somit jederzeit entwickeln und in das System einbinden. Ein riesen Vorteil gegenüber großen CMS-Applikationen, welche meist keine flexiblen Anpassungen der Module zulassen oder es überhaupt keine passende Module gibt.

Auch unsere Preisstruktur ist einfach gestaltet

wolfiCMS Responsive Design
Eine einfache Seite ohne viel Aufwand können wir so kostengünstig anbieten und erstellen. Spezielle Wünsche oder zusätzlich entwickelte Module sprechen wir mit Ihnen ab und Sie erhalten ein entprechendes Angebot von uns.
40% unserer Kunden benötigen meist aber nur eine Web-Visitenkarte, da Ihnen die Pflege und Nachbearbeitung einer Webseite zu zeitaufwendig ist. Unser wolfiCMS ist dafür mit seinen Grundmodulen genau richtig ausgelegt und Sie können mit einem solchen Projekt zwischen 800,- und 1000,- Euro rechnen.

Um Ihnen eine ungefähre Hausnummer für Ihr Projekt zugeben:

  • Für die Installation des CMS auf Ihrem Server und einen Lizenzschlüssel verlangen wir pro Projekt pauschal 500,- Euro.
  • Für jede angelegte, einfache Seite (Also ca. eine DIN A4 Seite Text und bis zu 5 Bildern vom Kunden geliefert) berechnen wir ca. 100 bis 150,- Euro (je nach gestalterischem Aufwand wie z.Bsp. viele Tabellen oder Verschachtelungen).
  • Für Bilder von Stock-Portalen, die Recherche, Kauf und eventuelle einfache Bildbearbeitung berechnen wir den Preis des Bildes vom Portal + 25,- Euro.
  • Für Suchmaschinenoptimierung, sofern gewünscht, berechnen wir pro Stunde 50,- Euro (Für 1 Seite benötigt man ca. 1/2 Stunde).
  • Für Design und Absprachen berechnen wir ebenfalls 50,- Euro die Stunde. Bis ein Design mal steht, sollten Sie mit 10 Stunden rechnen. Wir erstellen zuerst ein Mockup-Design um die generelle Struktur und den Aufbau zu besprechen. Danach erhalten sie einen Screendesign mit Blindtexten. Danach geht es erst an den endgültigen Inhalt. 

Somit können Sie sich nun eine ungefähre Kostenaufstellung selber erstellen. Für Extrawünsche und neu entwickelte Module können Sie mit 75,- Euro die Entwicklerstunde rechnen.

Stellen Sie uns einfach eine Anfrage und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches, individuelles Angebot.


Ihr wolfiCMS-Team

Noch in eigener Sache

Die europäische Datenschutzgrundverordung (DSGVO) tritt am 25.05.2018 in Kraft und alle Welt steht Kopf. Viele Anfragen und Nachfragen erreichen uns in den letzten Tagen. Obwohl wir uns viel Mühe geben, können wir zu dieser Thematik keine Stellung nehmen. Dazu fehlt uns das entprechnende Fachwissen und hierfür gibt es Menschen, welche sich in diesem Fachgebiet besser auskennen. Denn wir sind Designer und Webentwickler, keine Rechtsanwälte oder Datenschutzbeauftragte. Wir können Ihnen keine Datenschutzerklärung, Impressum oder AGBs für Ihr Unternehmen erstellen. Dafür sind einzig und alleine Sie in der Lage und auch dafür verantwortlich. Wir können nicht wissen, wie Sie mit persönlichen Daten umgehen, die allgemeinen Geschäftsabläufe bei Ihnen sind, oder welche Daten Sie in einem Impressum veröffentlichen müssen.

Alle technisch relevanten Punkte für eine Datenschutzerklärung erhalten Sie von uns, um sie in Ihre Datenschutzerklärung zu erfassen.
Wie z.Bsp. 
  • Nutzung von Google Analytics
  • Verwendung von Cookies
  • Webformularen
  • Registrierungen
  • Newsletter
  • Blogkommentare
  • usw.
Gerne geben wir Ihnen Ratschläge und Tips, aber für die Richtigkeit und Rechtsverbindlichkeit können wir keine Garantie übernehmen. Sofern Ihnen entsprechende Texte vorliegen, binden wir sie selbstverstänldich auf Ihrer Seite ein.

Aktuelle Blog-Artikel

Allgemeines
DSGVO und wolfiCMS
17 Mai 2018
0 Kommentare
Die DSGVO (DatenSchutz­GrundVerOrdnung) ist in aller Munde. Doch was bedeutet das im Allgemeinen und insbesondere für wolfiCMS?

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Nutzungserfahrung auf unserer Website zu bieten. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und mit einem Analysetool Ihren Besuch zählen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz